Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vielen Dank!

Veröffentlicht am 12.03.2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 12. März 2017 haben Sie mich mit 75,5% Ihrer Stimmen zum künftigen Bürgermeister unserer Heimatgemeinde Jesberg gewählt. Ich danke Ihnen für das in mich gesetzte Vertrauen und freue mich ab dem 01.07.2017 Ihr Bürgermeister zu sein. 

Ihr

Heiko Manz

Ganzen Eintrag lesen »

HNA Lesertreff

Veröffentlicht am 07.03.2017

300 Bürgerinnen und Bürger kamen zum HNA Lesertreff in die Kellerwaldhalle. Neben den beiden Redakteurinnen der HNA stellten auch Bürger Fragen an uns Kandidaten. Es wurde lebhaft diskutiert und jeder konnte sich einen Eindruck über die beiden Kandidaten verschaffen.

So geht Demokratie!

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

Ganzen Eintrag lesen »

Wahlstand in Jesberg

Veröffentlicht am 04.03.2017

Diesen Samstag war ich in der Zeit von 10 bis 15 Uhr mit einem Wahlstand am Edeka Markt Weissing in Jesberg vertreten . Es gab Bratwurst für 1 € Spende, Kaffee für 0,50 € Spende und Zeit für viele Gespräche und Begegnungen.

Auch nächste Woche Samstag werde ich wieder mit meinem Helfer- und Unterstützerteam am Edeka sein! 

Die Einnahmen der beiden Tage gehen aufgestockt um meine diesjährigen Sitzungsgelder/Aufwandsentschädigungen für die ehrenamtliche Tätigkeit als Gemeindevorstandsmitglied an die Jugendfeuerwehren unserer Gemeinde! 

Vielen Dank an Oliver Weissing für die Unterstützung und die Sachspenden (Brötchen, Würstchen und Co)!

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

WahlstandWahlstand

Ganzen Eintrag lesen »

Feuerwehren der Gemeinde Jesberg

Veröffentlicht am 04.03.2017

Am Samstagabend fand in Reptich die gemeinsame Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehren unserer Gemeinde im DGH Reptich statt. An dieser Versammlung habe ich gerne teilgenommen. Gemeindebrandinspektor Maik Schulz, Gemeindejugendwart Steffen Pretz und Klaus Mayr für die Alters- und Ehrenabteilung berichteten über das zurückliegendem Feuerwehrjahr.

Unsere Gemeinde kann sich glücklich schätzen, dass der Brandschutz, als eine der gemeindlichen Kernaufgaben, so gut aufgestellt ist. Darüber hinaus sind die Feuerwehren auch eine wichtige Stütze des Gemeinwesens in allen Ortsteilen. Dies ist ein Verdienst aller, die sich ehrenamtlich für die Feuerwehr einsetzen. Vielen Dank dafür!

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

Ganzen Eintrag lesen »

Zu Besuch in Richerode

Veröffentlicht am 02.03.2017

Am 02.03.2017 haben sich die Mitarbeiter, Betreuer und Bewohner des Hephata Bio-Hofgutes und der Jesberger Wohngruppen Zeit für mich genommen. Ich durfte mich vorstellen und im Gespräch einiges von ihnen lernen. Anschließend haben mir Herr Radu und Herr Roth noch das Hofgut, die Arbeitsbereiche, die Wohngruppen und die Kursangebote gezeigt.

Eine tolle Arbeit aller Mitarbeiter und als Ergebnis gibt es Bio-Produkte mit echtem Mehrwert. Richerode und die weiteren Hephata Standorte sind seit je her ein fester Bestandteil unserer Gemeinde und das ist gut so!

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

Bio-Hofgut RicherodeBio-Hofgut Richerode

Ganzen Eintrag lesen »

Nachmittagsbetreuung in der Grundschule Jesberg

Veröffentlicht am 27.02.2017

Mit meinen Kollegen vom Gemeindevorstand haben wir uns am 27.02.2017 die Nachmittagsbetreuung in der Kellerwaldschule angeschaut.

Zurzeit werden 21 Kinder aus den Klassen 1-4 betreut. Das Team rund um Michaela Ziegler leistet hier eine tolle Arbeit. Das Angebot gibt es erst seit letztem Jahr in unserer Gemeinde und es ist toll zu sehen, wie engagiert das Team die Betreuung aufgebaut hat. Einige Anregungen und Wünsche für Verbesserungen haben wir heute auch mitgenommen. Vielen Dank für eure Arbeit!

Da die Betreuung zunächst probeweise für ein Jahr eingeführt wurde, möchte ich mich für eine Verstetigung des Angebotes einsetzen.

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

 

Ganzen Eintrag lesen »

Kinderkarneval des Naturerlebnislandes

Veröffentlicht am 26.02.2017

Am Sonntag vor Rosenmontag hatte das Naturerlebnisland Elnrode/Strang zum Kinderkarneval ins DGH geladen.

An die 40 Kinder und deren Eltern folgten der Einladung und feierten ein buntes und fröhliches Fest. Sandra Heide-Malsam führte die Kinder geübt durchs Programm. Ein reichhaltiges Buffet, kalte Getränke und tolle Verkleidungen rundeten den Nachmittag ab.

Ein toller Nachmittag und ein perfekter Wochenabschluss nach einer intensiven Wahlkampfwoche.

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

Karneval Elnrode/StrangKarneval Elnrode/Strang

Ganzen Eintrag lesen »

Schützenverein "Treff" Elnrode/Strang

Veröffentlicht am 25.02.2017

An der Jahreshauptversammlung des Schützenverein „Treff“ nahm ich am 25.02. in den Vereinsräumen im Elnröder DGH teil. Nach den Rechenschaftsberichten des Vorstandes fand die Neuwahl des Vorstandes statt.  Der Vorstand rund um den Vorsitzenden Norbert Messirek wurde erneut gewählt. Leider konnte die Position des Jugendwartes noch nicht neu besetzt werden, da der Vorstand hierzu noch Gespräche führt. Ziel ist es die damit einhergehenden Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen. Dem gewählten Vorstand wünsche ich weiterhin eine erfolgreiche Arbeit.

Im letzten Jahr konnten im Einzel und in der Mannschaft beachtliche Erfolge erzielt werden. Darüber hinaus pflegt der Verein die Gemeinschaft unserer Gemeinde und seine Mitglieder kommen aus der ganzen Großgemeinde. So endete auch diese JHV erst zu späterer Stunde und nach vielen guten Gesprächen.

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

Ganzen Eintrag lesen »

Archäologischer Arbeitskreis Densberg

Veröffentlicht am 24.02.2017

Der Archäologische Arbeitskreis Densberg geht in sein drittes Jahr. Gut die Hälfte seiner 48 Mitglieder waren am 24.02.2017 zur Jahreshauptversammlung in den Landgasthof Kellerwald gekommen.

Der Vorsitzende, Herr Karl-Heinz Rehm, berichtete über die Vereinsaktivitäten und führte gewohnt souverän durch die Sitzung. Neben den üblichen Formalien berichtete Herr Zietz in einem bebilderten Vortrag über den Stand der Ausgrabungen, den geschichtlichen Kontext und über eigene Thesen zur Burg. Beeindruckend, was die Mitglieder des Vereins an ehrenamtlicher Arbeit leisten und wie sie dadurch unsere Geschichte lebendig werden lassen. Ich kann jedem Interessierten nur empfehlen, sich bei Herrn Rehm oder bei der Familie Zietz für eine Führung anzumelden!

Gerne nutzte ich die Gelegenheit, mich den Vereinsmitgliedern vorzustellen und im Anschluss an die Versammlung bei gutem Essen und Getränken vertieft ins Gespräch zu kommen.

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

Ganzen Eintrag lesen »

Hephata Diakonie - Treffen mit Vorstandsmitglied

Veröffentlicht am 23.02.2017

Hephata Diakonie bietet in unserer Gemeinde betreutes Wohnen an und betreibt das Bio-Hofgut-Richerode. Am 23.02.2017 hatte ich ein zweistündiges Gespräch mit Herrn Direktor Dietrich-Gibhardt, Vorstandsmitglied Hephata Diakonie, in Schwalmstadt.

Die Inklusion hat in den letzten Jahren zu einer Veränderung der Rahmenbedingung geführt, was auch Auswirkungen auf die diakonische Arbeit in den Einrichtungen in unserer Gemeinde hat. Daher war es mir wichtig das Gespräch zu suchen, um den Kontakt herzustellen, die Wichtigkeit der Einrichtungen in unserer Gemeinde zu unterstreichen und um mehr über die Planungen und Vorstellungen des Vorstandes zu erfahren. 

Anfang März werde ich das Hofgut und das betreute Wohnen besuchen und mich von Herrn Merle und Herrn Radu über die Arbeit informieren lassen.

Ihr Bürgermeisterkandidat für Jesberg

 

Heiko Manz

HephataHephata

Ganzen Eintrag lesen »

Auf Social Media teilen